Anti-Gewalt und soziales Kompetenz-Training

für alle Firmen und Dienstleistungsunternehmen, egal in welchem Bereich sie tätig sind. In immer mehr Branchen, wie zum Beispiel in Behörden, in Schulen, im Verkehr, ja sogar in den medizinisch- pflegerischen Bereichen, sehen sich Mitarbeiter heutzutage mit gewalttätigem Verhalten konfrontiert.

Wenn Sie im nahen Kontakt mit Menschen stehen, kann ich Sie bei der Früherkennung von Gewalt, über Kenntnisse von Kommunikationsstrategien und die im Kontext richtige Anwendung und Empathie schulen.

Soziales Kompetenztraining

Wenn der Arbeitsalltag schwierig wird!

Im Arbeitsalltag kann es zu unvorhergesehenen Situationen, durch Wünsche, Bedürfnisse und eigenen Vorstellungen der Kunden,- Patienten oder Klienten kommen. Der oder die Mitarbeiter/in steht im Spannungsfeld zwischen ihrer zu leistenden Arbeit und dem Kunden,-Patienten oder Klienten. Dadurch kann es bei dem/ der Mitarbeiter/in zur Hilflosigkeit und einem Unverständnis oder Überforderung und „Durchgreifen“ gegenüber des Kunden, Patienten oder Klienten kommen und umgekehrt.

Dies gilt es zu minimieren!

Selbstverteidigung Krav Maga.

Was ist Krav Maga?:

Der Name „Krav Maga“ stammt aus dem Hebräischen und bedeutet übersetzt „Kontaktkampf“. Als Begründer gilt der slowakische Boxer Imrich Lichtenfeld († 87), der Anfang des 20. Jahrhunderts damit begonnen hat, aus seiner Erfahrung als Chefausbilder beim Militär im Bereich Nahkampf und physische Fitness, die Form der Selbstverteidigung auch für Polizei und Zivilbevölkerung  zu unterrichten.
Diese Form der Selbstverteidigung ist für jede(r) Mann/ Frau leicht zu erlernen.
Jeder trägt jetzt schon ein Teil davon in sich!
Ich biete Erwachsenen-Jugend- und Kindertrainings an.

Erwachsenen Trainings beginnen ab 16 Jahren. Krav Maga eigenet sich für Männer und Frauen und zeichnet sich nicht durch ein besonders umfangreiches Technikrepertoire oder schöne Techniken aus, sondern dadurch, dass es effektiv ist. Die Anzahl der Techniken und der Grad von deren Schwierigkeit wurde bewusst niedrig gehalten. Krav Maga beinhaltet Nahkampftechniken, Waffenabwehr, Stressdrills, Situationstraining und vieles mehr.

Zum Krav Maga lernen benötigt Ihr in der Regel keine Ausrüstung. Durch das realitätsnah aufgebaute System ist keine separate Trainingskleidung erforderlich, sondern es wird in Alltagskleidung trainiert. Lichtenfeld war wohl der Meinung, dass eine im Karateanzug geübte Technik wertlos ist, wenn Ihr sie in einer Jeans nicht ausführen könnt. So völlig Unrecht hat er mit diesem Gedanken auch nicht.

Jugendtrainings: 13-16 Jahren. Dieses Training schließt die Lücke zwischen dem Training für Kinder und Erwachsene. Das Jugendalter ist eine wichtige Entwicklungsstufe auf dem Weg zur Volljährigkeit.

Es kann zu Konflikten im Umfeld der Schule aber auch in der Freizeit kommen. Im Training für Jugendliche vermitteln wir nicht nur Selbstverteidigungstechniken für den Notfall sondern schulen die Teenager in präventiven und deeskalierenden Verhaltensweisen.

Bestandteil des Trainings ist der Einsatz von Körpersprache und verbaler Fähigkeiten  zur Vermeidung von gefährlichen Situationen. Des Weiteren wird die Fortbewegung im öffentlichen Raum und eine erhöhte Aufmerksamkeit an speziellen Orten thematisiert.

Auch die Jugendlichen lernen hier sich zu verteidigen.

Kindertrainings beginnen ab 8-12 Jahren. In diesen Trainings bringe ich den Kindern die Basics der Selbstverteidigung näher. Die Kinder lernen in einer vertrauensvollen Umgebung spielerisch, wie man Konflikte frühzeitig erkennen und deeskalieren kann. Die Kids lernen auch, wie sie sich im Ernstfall verteidigen können. Das macht Spaß, fördert die Bewegungen und das Selbstvertrauen.

Willkommen bei Schmidt-Coachings

Selbstverteidigung / Selbstschutz by Stefan Schmidt.

 Laßt uns die Welt etwas sicherer gestalten!

Ich freue mich Euch begrüßen zu dürfen.

Mein Name ist Stefan Schmidt, ich bin zertifizierter Krav-Maga Basic Instructor, Kids Instructor, Anti-Gewalt-Trainer und Selbstbehauptungs-und Resilienz-Trainer (Anti-Mobbing nach dem Konzept von Stark auch ohne Muckis)

Mein Ziel ist es, Menschen zu helfen, sich vor Gewalt im privaten so wie auch im beruflichen Umfeld zu schützen.

Ich habe meine zertifizierte Ausbildung zum Anti-Gewalt-Trainer, an der Via-Nova Akademie in Itzehoe erfolgreich abgeschlossen.

Je nach Bedarf ziehe ich aus meinem Netzwerk weitere Dozenten hinzu.

Meine Schwerpunkte sind:

Gewaltprävention

Kompetenztraining

Anti-Gewalttraining

Selbstbehauptungs- und

Resilienz- Trainings/ Mobbingprävention

                      Kinder-Jugend-und Familien Coaching

Selbstverteidigung

   (für Firmen, Kitas, Schulen & Privatpersonen)

Ich stehe für weitere Auskünfte gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Ich freue mich dich kennen zu lernen.

Stefan Schmidt
– zertifizierter Anti-Gewalt-Trainer / Kompetenztrainer durch die Via Nova, Itzehoe
zertifizierter Krav-Maga Instructor
(Kids, Jugend, Erwachsene)

– zertifizierter Selbstbehauptungs- und Resilienz- Trainer, Kinder-Jugend- und Familien Coach durch Stark ohne Muckis

Gewaltprävention, Soziales Kompetenztraining, Deeskalation und Selbstverteidigung

Folgende Trainings werden aktuell angeboten:

Kindertrainings
ab 8 bis 12 Jahren (in Anwesenheit einer weiteren Betreuerin)

Jugendlichentrainings
ab 13-16 Jahren

Erwachsenentraining
ab 16 Jahren

(auch Familienworkshops und Einzeltrainings sind auf Anfrage möglich)

Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

Worauf wartest du noch?

„Dein erster Schritt zu mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein “

Dein Kontakt zu uns!

Sicher Fühlen
Schutz Bieten
Vorbild sein
Hilfe Leisten
Stressfrei Leben

Teilnehmerstimmen.

„… meinem Sohn hat es riesig gefallen, er hat sich weiterentwickelt. Ich habe diesen Kurs wärmstens weiter empfohlen.“

„… es hat super Spaß gemacht und ist sehr zu empfehlen!“

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner